VentureForum
Fördermittel
 



 



 



 



Partner im Netzwerk von:

MittelstandsKapital

Eigenkapital für den breiten Mittelstand

Die KfW-Initiative "Eigenkapital für den breiten Mittelstand" bietet mittelständischen Unternehmen zusätzliches Eigenkapital im Umfang von 1 Mio. Euro bis zu 5 Mio. Euro. Hier besteht auf dem Markt eine "Angebotslücke". Für Mittelstandsunternehmen mit Bedarf an Beteiligungskapital bis i. d. R. 1 Mio. Euro gibt es die Angebote der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften, ein größerer Eigenkapitalbedarf von mehr als 5 Mio. Euro wird typischerweise von Private Equity-Gesellschaften gedeckt.

Ein erster Pilotfonds wurde in Bayern gemeinsam mit der LfA Förderbank Bayern, der Bayerischen Garantiegesellschaft mbH und der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH realisiert. Die KfW Mittelstandsbank führt Gespräche mit weiteren Bundesländern über die Gestaltung ähnlicher Fonds.

Zielgruppe von "Eigenkapital für den breiten Mittelstand" sind solide Unternehmen, die seit mindestens fünf Jahren bestehen und weiteres Wachstumspotenzial erkennen lassen. Finanziert werden können unterschiedliche Vorhaben, z. B. Expansion, Regelung der Unternehmensnachfolge, Übernahme bestehender Unternehmen. Die Beteiligung kann in offener oder stiller Form oder einer Kombination aus beidem erfolgen. Die Laufzeit beträgt
i. d. R. zwischen 6 und 8 Jahren.